25. Juni 2017 - 22:39
Eintrag suchen:

Webkatalog Startseite » Handys

Mit dem Auftauchen des Standards für volldigitale Mobilfunknetze in den 1990´ern war es mit GSM-fähigen Handys anfangs nur möglich, zu telefonieren und Kurzmitteilungen zu verschicken. Zu jener Zeit gab es nur wenig Auswahl an Klingeltönen, welche dazu fast ausschließlich einstimmig und somit sehr steril klangen. Aufgrund der rasant fortschreitenden technischen Entwicklung der Handys waren bald nicht mehr nur piepsende Sounds möglich, sondern auch polyphone Klingeltöne. Rasch wurde aus einem einfachen Gerät, welches ursprünglich als Kommunikationsmittel dienen sollte, ein Multimediagerät – und dazu eines, das in die Hosentasche passt. Heute wird nicht mehr nur eine MIDI-Datei als Quelle für einen Klingelton verwendet, sondern auch herstellereigene Formate, mit denen es aufgrund einer 7-Bit-Kodierung möglich ist, derartige Klänge per SMS zu versenden und folglich auszutauschen. Einen noch besseren Hörgenuss bieten MP3-Dateien, da sie das komplette für den Menschen wahrnehmbare Klangspektrum abbilden können. Auch dieses Format eignet sich, um einen Klingelton von Handy zu Handy zu übertragen. Um an ein geeignetes Objekt zu kommen, sei es denn zur Kauf oder als Info, bieten zahlreiche Firmen ihre Dienste an. In unserem Verzeichnis finden Sie ausgesuchte Links rund um das Thema Handys.

Zur Zeit sind in der Kategorie leider keine Links vorhanden.

Eine Ebene höher